Unsere Pfarrei auf dem Katholikentag in Münster

Einige hatten sich eine Eintrittskarte besorgt, andere hatten sich spontan und auf eigene Faust auf den Weg gemacht, um ein wenig "Katholikentagsluft" zu schnuppern.

Auch ganze Gruppen (z.B. die Messdiener-Leiterrunde St. Walburga) nahmen teil. Sie alle entdeckten eine fröhliche Atmosphäre in der ganzen Stadt; sie schlenderten an den Ständen der vielen Gruppen entlang - von den "christlichen Sozialisten" bis hin zu den Medugorje-Pilgern von "Totus Tuus" und staunten über die Vielfalt der katholischen Kirche. Natürlich war auch die evangelische Kirche vertreten und warb mit kleinen Süßigkeiten-Tüten für den eigenen Kirchentag

2019 in Dortmund.

Der Kirchenchor St. Stephanus war mit gewohnt großer Besetzung am Donnerstag angereist und beteiligte sich am Gottesdienst auf dem Domplatz. Auch ein eigenes Bühnenprogramm gestalteten sie. Dabei trotzten sie dem Regen, was aber der guten Stimmung keinen Abbruch tat. Der VERA-Kinderchor machte sich am Samstag auf dem Weg; sie sangen beim Friedensgebet der Chöre mit und bei der Friedenspromenade durch die Stadt. Auch die Kinder hatten viel Freude; ein junger Sänger kommentierte: "So einen Tag möchte ich noch mal erleben!"

Familienzentrum Sankt Walburga

Ramsdorf

Kindergarten Sankt Andreas

Velen

KULTURPREISTRÄGER DES LANDES NRW

Kindergarten Sankt Maria

Velen

Anerkannter Bewegungskindergarten NRW
mit dem Pluspiunkt Ernährung
und Haus der kleinen Forscher

Kindergarten Sankt Stephanus

Hochmoor

Kindertageseinrichtung

St. Walburga

Ramsdorf

St. Andreas

Velen

St. Stephanus

Hochmoor