Jugendliche und Erwachsene gemeinsam im Einsatz für die Borkener Tafel

Die Helfer der Borkener Tafel, die am Montag die gesammelten Lebensmittel sahen, waren ganz beeindruckt: "Die kriegen wir ja kaum in unseren Wagen!" 26 Jugendliche hatten sich in vier Schichten am Samstag vor die Velener Supermärkte postiert und die Kunden gebeten, etwas mehr einzukaufen und es für die Borkener Tafel zu spenden. Ein Zweier-Team machte dabei sogar spontan eine "Doppelschicht", weil ein anderes Team ausgefallen war.

Erwachsene Helferinnen vom Sachausschuss Caritas unter Leitung von Elisabeth Olbing nahmen die vollen Einkaufswagen im Haus der Begegnung in Empfang und sortierten sie.

Die Borkener Tafel benötigt vor allem haltbare Lebensmittel wie Reis, Konserven, etc., da sie frische Lebensmittel (kurz vor dem Ablauftermin) schon regelmäßig von den Supermärkten erhält. Haltbare Lebensmittel kamen auch in großer Zahl zusammen, - hier ein kleiner Auszug aus der Liste: 164 Konserven, 103 Packungen Reis, 281 (!) Packungen Nudeln, 64 Margarine, 66 Kaffee usw.

Die nächste Aktion für die Borkener Tafel wird am Samstag vor Ostern durchgeführt.



Familienzentrum Sankt Walburga

Ramsdorf

Kindergarten Sankt Andreas

Velen

KULTURPREISTRÄGER DES LANDES NRW

Kindergarten Sankt Maria

Velen

Anerkannter Bewegungskindergarten NRW
mit dem Pluspiunkt Ernährung
und Haus der kleinen Forscher

Kindergarten Sankt Stephanus

Hochmoor

Kindertageseinrichtung

St. Walburga

Ramsdorf

St. Andreas

Velen

St. Stephanus

Hochmoor