243 Könige unterwegs in Velen, Ramsdorf und Hochmoor

243 Könige waren von Donnerstag bis Samstag in den drei Gemeinden unserer Pfarrei unterwegs, - eine beeindruckende Zahl. Sie brachten den Segen von der Krippe zu den Häusern und sammelten dabei nach vorläufigen Berechnungen 22909,16 Euro für Kinder in Not.

Der Schwerpunkt der Aktion lag in diesem Jahr bei behinderten Kindern in Peru und anderen Ländern. Mit dem Geld werden unter anderem Reha-Maßnahmen, Schulbesuch und ähnliches finanziert, wodurch den Kindern geholfen werden soll, ein selbständigeres Leben zu führen.


Die Gelder aus Velen und Hochmoor gehen komplett zu diese Zweck an das Kindermissionswerk der Sternsinger.  Die Sternsinge RRamsdorf wenden seit vielen Jahren ihre gesammelten Spendengelder über das Kindermissionswerk Aachen drei Projekten zu: 

1. Aidsprojekte von Ramsd. Ordensschwester Anneliese Schäpers in Durban/Südafrika ;

2. Hilfe für arme Familien u.a. Projekte von Ramsd. Ordensschwester Benita Hummels in Phönix /Südafrika ;


3.Projekt in diesem Jahr: "Habe in Hand" e.V. Friedensarbeit mit Schülern in Israel

Das Foto oben zeigt drei Ramsdorfer "Könige" gemeinsam mit den drei heiligen Königen aus der Kirche St. Walburga. Das Foto unten zeigt die 117 Sternsinger/innen aus Velen bei der Aussendung.










Familienzentrum Sankt Walburga

Ramsdorf

Kindergarten Sankt Andreas

Velen

KULTURPREISTRÄGER DES LANDES NRW

Kindergarten Sankt Maria

Velen

Anerkannter Bewegungskindergarten NRW
mit dem Pluspiunkt Ernährung
und Haus der kleinen Forscher

Kindergarten Sankt Stephanus

Hochmoor

Kindertageseinrichtung

St. Walburga

Ramsdorf

St. Andreas

Velen

St. Stephanus

Hochmoor