Pfarrer Döcker möchte im Oktober die Leitung der Pfarrei abgeben/  70. Geburtstag im Juli

Seit 2008 ist Karl Döcker Pfarrer in unserer Gemeinde. Nun hat er dem Kirchenvorstand und dem Pfarreirat angekündigt, dass er zum 6. Oktober die Leitung der Pfarrgemeinde aus der Hand geben möchte.

Als Grund nennt er vor allem seine Gesundheit, aber auch die Hoffnung, dass jetzt noch ein guter Nachfolger gefunden werden kann.

Seine Zeit in unsere Gemeinde beschreibt er mit dankbaren Worten: "Nun werde ich 70 Jahre. Ich bin gern hier in St. Peter und Paul als leitender Pfarrer tätig. Ein gutes Team, viele eigenverantwortliche ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und aktive Gemeindemitglieder machen mir diese Arbeit leicht. Das gilt für Hochmoor, Ramsdorf und Velen. Es macht mir Freude, hier die Letztverantwortung zu tragen."

Pfarrer Döcker hofft, ab Oktober in einer Gemeinde tätg sein zu können, wo er nicht mehr die Hauptverantwortung trägt.