"Wallfahrt tut gut!"

Jedes Jahr machen sich viele Walfahrer zu Fuss, per Rad, Bus oder Auto auf dem Weg in den Marienwallfahrtort Kevelaer. In diesem Jahr stehen die Wallfahrten in die Norddeutschen Pilgerorte unter dem Leitwort: "Herr, wohin sollen wir gehen?".

So machten sich aus der Pfarrei St. Peter und Paul Velen-Ramsdorf-Hochmoor am vergangenen Samstag 30 Radpilger mit ihren zwei Begleitfahrzeugen am frühen Morgen auf den sonnigen Weg nach Kevelaer. Am Mittag folgte ein Bus mit 27 Pilgern ihnen nach. Bei Gebetsstationen der Radpilger und in den Besinnngen im Bus wurde über das Leitwort der Wallfahrt nachgedacht, gesungen und gebetet. Ein Fürbittbuch zur Wallfahrt mit Anliegen, Wünschen, Bitten und Dank aus den drei Gemeinden in Hochmoor, Velen und Ramsdorf wurde von den Radpilgern mit in ihr Gebet genommen. 

Gemeinsam kamen alle Pilger an der Gnadenkapelle in Kevelaer zusammen und feierten in der St. Antoniusgemeinde die Abendmesse mit. Dabei durfte die Wallfahrtskerze und die mitgebrachte Marienfahne der Pfarrei im Altarraum der Kirche aufgestellt werden.
So ging es nach besinnlichen Stunden für die Busfahrer wieder in die Heimat zurück. Die Radpilger verabschiedeten sich andern Tags an der Gnadenkapelle von Maria, der Trösterin der Betrübten, und fuhren wieder über Rhedebrügge zurück in die Pfarrei St. Peter und Paul nach Ramsdorf. Dort wurde alle Pilger nach einem feierlichen Einzug in die Stadt mit einer Schlussandacht in der Pfarrkirche verabshiedet.
Nächstes Jahr fahr ich wieder mit, so hörte das Organisationsteam um Edelgard und Ludger Fischediek, Cornelia Mensing, Renate Böhm, Alfons Schulze Selting, Annette Averkamp, Gertrud Terhardt und Pastoralreferent Werner Menke, den zufriedenen Zuspruch so mancher Pilger aus Bus und vom Rad. Wallfahrt tut gut und schafft Gemeinschaft, macht den Kopf frei und öffnet das Herz für die Schönheit der Natur und für die Begegung untereinander, um Sorgen und Mühen, aber auch die Freude am Leben zu teilen.

(Text und Foto: Werner Menke)

Familienzentrum Sankt Walburga

Ramsdorf

Kindergarten Sankt Andreas

Velen

KULTURPREISTRÄGER DES LANDES NRW

Kindergarten Sankt Maria

Velen

Anerkannter Bewegungskindergarten NRW
mit dem Pluspiunkt Ernährung
und Haus der kleinen Forscher

Kindergarten Sankt Stephanus

Hochmoor

Kindertageseinrichtung

St. Walburga

Ramsdorf

St. Andreas

Velen

St. Stephanus

Hochmoor