Leiterrunden haben vorbereitet

Am Sonntag (15. Dez.) um 18 Uhr steigt in der Walburgakirche Ramsdorf eine Premiere: Vertreter aus den drei Messdiener-Leiterrunden St. Andreas, St. Stephanus und St. Walburga haben eine gemeinsame Jugendmesse vorbereitet.

Zu dieser sind ganz besonders alle Messdiener aus den drei Gemeinden eingeladen, aber natürlich auch alle anderen Gemeindemitglieder. 

Motto der Jugendmesse ist "Bridge it!" Diese fantasievolle englische Verb-Kreation deutet darauf hin, dass es darum gehen soll, Brücken zu bauen - sowohl zwischen den drei Orten als auch im Advent generell. 

Pfarrer Limberg, der den Gottesdienst mitvorbereitet hat, wird ihn auch leiten.

Die Mitglieder der Leiterrunden werden sich im Anschluss noch gemütlich zusammensetzen und so weitere Brücken bauen.