"Bunter" Bundesfreiwilligendienst in unserer Gemeinde/ Ab dem 1.9. ist die Stelle wieder zu besetzen 

Ein wirklich buntes und vielfältiges Aufgabenfgeld hat der BFD (Bundesfreiwilligendienstleistende) in unserer Gemeinde. Da geht es zur Mithilfe einen Tag in den Kindergarten, einen anderen in das Pfarrbüro, - mal sind Arbeiten in den Anlage rund um Kirche und Haus der Begegnung zu erledigen, mal freuen sich Jugendliche im Castle oder Senioren im Igantiushaus über Unterstützung. 

Diese Stelle existiert seit 2013 und ist zum 1. September wieder zu besetzen. Bewerben können sich dabei natürlich Jugendliche und junge Erwachsene, die z.B. nach dem Abitur mal in verschiedene Bereiche hineinschnuppern möchten, bevor sie sich für eine Ausbildung oder ein Studium entscheiden. Aber auch für ältere Personen steht die Stelle offen; zur Zeit übt sie Peter Makowski im Rahmen eines "atkiven Ruhestands" aus.

In der Arbeit können auch persönliche Schwerpunkte gesetzt werden, je nach Neigung und Interessen. Zudem arbeitet man in einem motivierten Team. An so genannten "Bildungstagen" lernt man zudem Freiwilligendienstleistende aus anderen Bereichen kennen und tauscht sich mit ihnen aus. Infos gibt es bei Jürgen Schulze Herding (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 017684663911). 

Außerdem können Sie gerne in folgenden Artikel schauen:

Anne Köyer verabschiedet sich als BFD