Dina Born neue Pfarrsekretärin

Seit dem 1. Januar verstärkt Dina Born das Team im Pfarrbüro. Sie tritt die Nachfolge an von Ursula Wessels, die zur Familienbildungsstätte Borken gewechselt ist. In den ersten Tagen hat sie -angeleitet von Elisabeth Borghorst - schon einige Einblicke in die Arbeit bekommen. Dabei hat sie sich - wie sie sagt - sofort wohl gefühlt: "Hier arbeiten sehr nette Menschen. Es gibt eine große Warmherzigkeit."

Dina Born wohnt in Borken. Vorher hat sie als Vertriebsassistentin gearbeitet. Sie hat eine Sohn und eine Tochter. In der Gemeinde Christus König in Gemen hat sie  positive Erfahrungen mit einer Kirchengemeinde gemacht, die mit dazu beigetragen haben, sich auf die Stelle in unserer Pfarrei zu bewerben. Sie ist gespannt auf die Aufgaben und Anforderungen und zugleich sehr motiviert. "Es ist eine Arbeit, in der wirklich Sinn steckt. Man hat viel Kontakt mit den Menschen und kann auch was bewegen."